vetroDur UltraSec® und vetroSafe UltraSec®

Fotoglas mit höchster Auflösung

Produkt

Mit unserem neuen Fotoglas bieten wir Ihnen die ultimative visuelle Präsentationsform für die Innenanwendung an.

In Zusammenarbeit mit Fachcolor Bühler GmbH und einer über 30-jährigen Erfahrung rund um das perfekte Grossbild sind wir in der Lage, Echtglasbilder bis zum Grossformat von 182 x 306 cm in einer optischen Auflösung von 4000 dpi herzustellen. Durch Aneinanderreihen von Einzelbildern lassen sich auch über dieses Format hinausgehende Flächen realisieren.

Wenn Sie Ihrem Bauvorhaben eine eindrückliche und unverwechselbare Note verleihen wollen, werden wir Ihnen mit unserem Fotoglas die Verwirklichung ermöglichen. Zur Realisierung stehen Ihnen unterschiedliche Ausführungen zur Auswahl.

Bei allen Ausführungen empfehlen wir den Einsatz von Weissglas, um die Farbechtheit des hochaufgelösten Bildes möglichst realistisch darzustellen.

Um unerwünschte Spiegelungseffekte zu vermeiden, bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, die eingesetzten Glasscheiben durch ein entspiegeltes Glas zu ersetzen.

Wir bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl an Kunstmotiven in Fotoarchiven an. Oder wir bringen Ihr eigenes Motiv auf das Glas. Bei extern gelieferten Fotografien setzen wir voraus, dass Sie im Besitz der Bild- bzw. der Veröffentlichungsrechte sind; eventuell daraus entstehende rechtliche Konsequenzen aller Art sowie in diesem Zusammenhang entstehende Kosten übernehmen wir nicht.

Die Kosten für das Bildhonorar wie für die digitale Fotobearbeitung sind im Endpreis jeweils einberechnet.

Die Ausbelichtung der von Ihnen gewählten Fotografien erfolgt mit dem derzeit leistungsfähigsten Laserbelichter. Dieser erzeugt Halbtöne ohne Rasterpunkte, wodurch eine unerreichte Detailzeichnung und exzellente Tonwert-Abstufung erzielt wird. Je nach Anwendungsgebiet erfolgt die Ausbelichtung auf matten, hochglänzenden oder transparenten Medien.

      Das Verfahren

  • vetroDur UltraSec® A
    Bei diesem Verfahren werden die mit einem Lightjet-Laserbelichter erzeugten Grossbilder mittels eines silikonbasierten Klebstoffs ganzflächig mit einem 4- bis 6-mm-Glas verklebt. Zum weiteren Schutz des empfindlichen Fotos wird auf der Rückseite ein dünnes Trägermaterial aufgebracht. An diesem werden Alurahmen befestigt, die eine problemlose Wandmontage ermöglichen.

  • vetroDur UltraSec® D
    Bei diesem Verfahren werden die Displaymaterialien von hinten beleuchtet und garan-tieren höchste Farbwiedergabe. Die Rückseite von vetroDur UltraSec® D kann opak oder klar transparent ausgeführt werden. Um eine brillante Bildwiedergabe zu gewährleisten, wird das Displaymaterial auf eine 4 bis 6 mm dicke ESG-Scheibe aufgeklebt.

  • vetroSafe UltraSec® C
    Bei diesem Verfahren werden die mit einem Lightjet-Laserbelichter erzeugten Grossbilder mittels einer PVB-Folie zwischen zwei 4- bis 6-mm-Glasscheiben laminiert. Das Bild wird dadurch optimal vor Ausseneinfluss geschützt. Durch die Laminierung werden Verbundglaseigenschaften erzielt. Dank der modernen LED-Lichttechnik ist eine Hinterleuchtung der Objekte möglich.

  • vetroSafe UltraSec® D
    Bei diesem Verfahren werden die Displaymaterialien ebenfalls von hinten beleuchtet und garantieren höchste Farbwiedergabe. Das Bildmaterial wird beim vetroSafe UltraSec® D zwischen zwei Glasscheiben laminiert und kann mit einer klaren PVB-Folie als transparentes Bild oder mit einer matten PVB-Folie als opake Ausführung angeboten werden. Durch die Laminierung werden Verbundglaseigenschaften erzielt.

Einsatzmöglichkeiten

  • Wandverkleidungen
  • Raumtrennwände
  • Küchenrückwände
  • Dekorative Einzelbilder usw.
  • Einfach gesagt überall dort, wo sie Ihrem Raum eine spezielle Note geben wollen.