vetroSwitch.

Das schaltbare Verbundglas.

Produkt

vetroSwitch ist ein schaltbares Verbundglas, das auf Knopfdruck seine Durchsicht von transluzent zu transparent ändert.

Der Funktionsträger von vetroSwitch ist die einlaminierte spezielle LC-Folie (liquid crystal, Flüssigkristall). Die eingebetteten Kristalle ändern bei Anlegen einer elektrischen Spannung ihre Ausrichtung. Ohne Stromzufuhr sind sie willkürlich angeordnet, wodurch einfallendes Licht gestreut wird und die Folie weisslich transluzent erscheint. Wird eine Spannung angelegt, richten sich die Kristallmoleküle systematisch aus, und die Folie wird transparent. Auf Knopfdruck kann somit zwischen transluzentem Sichtschutz und transparenter Glasanwendung umgeschaltet werden.

Die vetroSwitch Gläser sind immer im Rahmen (mindestens zweiseitig gehalten) zu verbauen, wodurch auch rahmenlose Glasstösse für Trennwände möglich sind. Spezielle Beschläge integrieren die elektrischen Anschlüsse, so dass keine weiteren sichtbaren Kabelverbindungen notwendig sind. Mit dieser intelligenten Beschlagtechnik sind neben Dreh- oder Pendeltüren auch Faltwände realisierbar.

Einsatzmöglichkeiten

  • Trennwände für Besprechungsräume
  • Schaltbare Projektionsflächen
  • Türen für den Sanitärbereich
  • Duschen

Verarbeitungsmöglichkeiten

  • Bohrungen im Randbereich
    (z.B. für Aufhängungen)
  • Ausschnitte für Schlösser
  • Verschiedene Formen
  • Gebogene Gläser

Nach oben

Impressionen

 

Nach oben