Nachhaltigkeit

Die Nachhaltigkeit ist für unsere Unternehmergruppe von grösster Bedeutung.

Mit unserem täglichen Verhalten, unseren Prozessen und unseren Produkten leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der Umwelt und zur Förderung unserer Mitarbeiter und der Unternehmungen.

Der Schutz unserer Mitarbeiter hat höchste Priorität bei all unseren Aktivitäten. Mit einer breiten Sicherheitskampagne versuchen wir schwere Verletzungen in unseren Werken zu verhindern. Mit dem Einbezug der Mitarbeiter bei der Erfassung von unsicheren Vorfällen und leichten Verletzungen wollen wir die schweren Unfälle auf null senken.   

Seit 1998 sind unsere Betriebe nach ISO 9001 zertifiziert und seit 2010 erfüllen wir in jedem unserer Standorte die Forderungen der ISO 14001 und 18001. Dieser Schritt war die logische Folge der konsequenten Entwicklung unserer Produkte, unseres Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes.

Durch unser umweltbewusstes Handeln verzichten wir auf den Einsatz von umweltgefährdenden Stoffen bei der Herstellung unserer hochwertigen Produkte. Mit unserer Abfalltrennung bereiten wir die Wertstoffe für weitere Recyclingprozesse vor. Wir bewerten unseren Beitrag zur Umwelt laufend und legen periodisch neue Ziele fest.

Die ständigen Neuerungen in unserer Branche und die wechselnden gesetzlichen Rahmenbedingungen fordern ein dynamisches Qualitätsmanagementsystem. Mit unserem integrierten Managementsystem nach ISO 9001:2015 verfügen wir über ein wirksames Instrument.

Unsere Prozesse und Produkte unterliegen der ständigen Verbesserung. Durch den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) profitieren wir regelmässig von erfolgreich umgesetzten Ideen unserer Mitarbeiter.

Mit unseren Produkten bieten wir zudem einen aktiven Beitrag  zur Wärmedämmung und dem Sonnenschutz am Bau und reduzieren damit den Heiz- oder Kühlbedarf, sprich den CO2-Ausstoss.

Nachhaltigkeitskennzahlen Flachglas Schweiz:

Download »